Portal | Forenübersicht | Neues Thema | Suchen | FAQ | Registrieren | Login
Forum > Excel & VBA > User-Projekte >
Komplexe Projekte - gemeinsam erstellt!
In diesem Board befinden sich 68 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von P@ulchen, RO_SCH.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


 ist offline   Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
18.12.2016 - 22:00 Uhr
Posts



Hi Leute,

leider konnte mir bislang niemand helfen. Ich versuche eine Makro für folgendes Problem zu erstellen, aber komme einfach nicht weiter:

Folgendes Thema: Bestimmte Zellen aus Tabelle2 in Tabelle1 kopieren

Ich habe in Tabelle2 eine sehr große Liste. Ziel ist es nur die gefüllten Zellen zu finden und in Tabelle1 zu kopieren.
In Spalte A und B sind bestimmte Untersuchungspunkte, teilweise nummeriert oder nicht nummeriert (z.B. 1.1.1 Vernetzung). Diese Spalten habe schon per VBA in Tabelle1 kopiert.
Ab Spalte C (Tabelle2), Zeile 2, stehen Abteilungen. In Zeile 3 darunter die entsprechende Fachgruppe. In den Spalten danach werden Arbeitspunkte aufgeführt.
Ist eine Abteilung für den Punkt 1.1.1 (Spalte A) zuständig, wird eine 1 eingetragen und bei den zu bearbeitenden Arbeitspaketen ebenfalls eine 1. Eine Kommentarspalte gibt es auch.
Mehrere Abteilungen/Fachgruppen können aber auch z.B. den Punkt 1.1.1. aus Spalte A bearbeiten. Die Spalten (Arbeitspakete) nach den Abteilungen sind meist gleich, aber können auch mehr oder weniger enthalten.

Ziel soll es sein, nur die Abteilungen/Fachgruppen in Tabelle 1 zu kopieren, die diesen Punkt auch bearbeiten. Kurz gesagt, alle was in der Zeile ausgefüllt ist. Aber pro Abteilung soll nur eine Zeile (aus Platzgründen beim Drucken) in Tabelle1 beschrieben werden. Im Fall mehrerer Fachgruppen soll dann eine neue Zeile in Tabelle1 eingefügt werden. Der Abteilungsname (Zeile2) und Fachgruppenname (Zeile3) sollen auch in bestimmte Zellen geschrieben werden.

Erwähnen möchte ich noch, dass neue Arbeitspakete hinzukommen könnten oder reduziert werden. Es sollte also Tabelle1 alle in Tabelle2 enthaltenen APs übernehmen. Also variabel agieren.

Meine Idee wäre, "unsichtbar" in Zeile 1 über den Abteilungen ein "x" zu schreiben. Das Makro könnte dann in jeder Zeile nach dem ersten "x" in Zeile 1 suchen und schauen ob in der Schnittzelle (z.B. Punkt 1.1.1. und Spalte 4) eine 1 steht. Wenn ja, kopiere den Wert der folgenden Zellen (Tabelle2) in die Zellen (Tabelle1) wo die Arbeitspaketnamen (in Zeile3) gleich sind. Mache das solange bis das nächste "x" in Zeile 1 kommt (=neue Abteilung). Findet er beim nächsten "x" in der Schnittzelle den Wert 1, füge eine neue Zeile in Tabelle1 ein und verfahre wie vorher und maximal bis ein y in Zeile1 kommt.
Und dieses Vorgehen bis zur letzten Zeile der Tabelle2.

Mir fehlt derzeit die Idee, wie ich Excel sage "suche das erste x, gehe in die Zeile y, schaue ob dort 1 steht, wenn kopiere die folgenden Werte bis das nächste x in Zeile 1 ist. Dieses soll erfolgen bis in Zeile 1 ein y steht. Dann mache das Gleiche für die nächste Zeile.

Ich hoffe ich konnte es etwas bildlich darstellen. Kann mir jemand hierbei weiterhelfen. Leider ist Termindruck hinter der Aufgabe.

Vielen Dank vorab!

Anbei eine Beispiel-Datei.

Gruß
Sven

 ist offline   Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
18.12.2016 - 22:06 Uhr
Posts




 ist offline  : Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
19.12.2016 - 11:24 Uhr
Posts



Hi,

das gescheiteste wäre, du würdest eine Datenbank daraus machen, dann wäre das viel einfacher als mit diesen Einrückungen.

Hier im Forum können keine Dateien mehr hochgeladen werden.

Melde dich doch bitte in einem anderen Forum an z.B. www.digital-inn.de oder in www.office-loesung.de/p
Da kann dir dann mitsamt Datei geholfen werden.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:





Numaek's Forum V4.1.0 © 2005 by numaek
Originaltemplate by numaek