Portal | Forenübersicht | Neues Thema | Suchen | FAQ | Registrieren | Login
Forum > Excel & VBA > User-Projekte > Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken
Komplexe Projekte - gemeinsam erstellt!
In diesem Board befinden sich 69 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von P@ulchen, RO_SCH.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Christiane ist offline Christiane  Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.8.2014 - 16:08 Uhr
42 Posts
Kenner


Liebe Freunde,

ich versuche gerade, die von mir mühsam erstellten Formular und Tabellen duchr ein Makros als PDF zu Archivieren und danach auszudrücken.

Leider reicht mein VBA Wissen auf die schnelle nicht ganz um es auf vernünftige Art und Weise zu erstellen.

Anbei eine Aufzeichnung für mein Vorhaben:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
 
Sub Drucken()
'
' Drucken Makro
'
 
'Tabellen auswählen
 
Sheets("Serienfreigabe").Select
    ActiveWindow.ScrollRow = 6
    ActiveWindow.ScrollRow = 5
    ActiveWindow.ScrollRow = 4
    ActiveWindow.ScrollRow = 1
    Range("B1:L28").Select
Sheets("RA1").Select
    ActiveWindow.SmallScroll ToRight:=-5
    ActiveWindow.ScrollRow = 2
    ActiveWindow.ScrollRow = 1
    Range("A1:W41").Select
Sheets("RG1").Select
    Range("A1:D24").Select
Sheets("RA2").Select
    ActiveWindow.ScrollColumn = 1
    Range("A1:W41").Select
Sheets("RG2").Select
    Range("A1:D24").Select
Sheets("RA3").Select
    ActiveWindow.ScrollColumn = 1
    Range("A1:W41").Select
Sheets("RG3").Select
    ActiveWindow.ScrollRow = 24
    ActiveWindow.ScrollRow = 23
    ActiveWindow.ScrollRow = 18
    ActiveWindow.ScrollRow = 14
    ActiveWindow.ScrollRow = 9
    ActiveWindow.ScrollRow = 4
    ActiveWindow.ScrollRow = 1
    Range("A1:D24").Select
Sheets("RA4").Select
    ActiveWindow.SmallScroll ToRight:=-9
    Range("A1:W41").Select
Sheets("RG4").Select
    ActiveWindow.ScrollRow = 21
    ActiveWindow.ScrollRow = 19
    ActiveWindow.ScrollRow = 9
    ActiveWindow.ScrollRow = 1
    Range("A1:D24").Select
Sheets("RA5").Select
    Range("A1:W41").Select
Sheets("RG5").Select
    ActiveWindow.ScrollRow = 20
    ActiveWindow.ScrollRow = 17
    ActiveWindow.ScrollRow = 11
    ActiveWindow.ScrollRow = 6
    ActiveWindow.ScrollRow = 5
    ActiveWindow.ScrollRow = 4
    ActiveWindow.ScrollRow = 3
    ActiveWindow.ScrollRow = 2
    ActiveWindow.ScrollRow = 1
    Range("A1:D24").Select
Sheets("RA6").Select
    Range("A1:W41").Select
Sheets("RG6").Select
    Range("A1:D24").Select
Sheets("Ampel-Kaskade").Select
    Range("A4:I16").Select
   
'Ausgewählte Tabellen  in PDF Formate Umwandeln und Danach auf DIN  A4 Format Drucken
   
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True, _
        IgnorePrintAreas:=False
    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True, _
        IgnorePrintAreas:=False
End Sub
 


Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung

Vielen Dank im Voraus

VG
Christiane

reimund ist offline reimund  Re: Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.8.2014 - 17:08 Uhr
247 Posts
Profi


Hallo Christiane,
wenn Ich dich richtig verstehe zeichne doch das Makro so auf

- Markiere die Tabellen ( die Du Drucken möchtest )
- gehe zu Speichern unter PDF
- Speicherort Festlegen
- Veröffentlichen anklicken
- es öffnet sich der Adobe Reader
- Drucken anklicken
- O.K drücken und schon ist alles gespeichert und gedruckt

das alles geht bei Office 2007

gruß Reimund

Christiane ist offline Christiane  Re: Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.8.2014 - 17:38 Uhr
42 Posts
Kenner


Hallo Reimund,

Das Problem liegt daran, dass ich sehr viel Code (siehe oben) bekommen würde
Und einige Tabellen passen aber nicht auf DIN A4 sondern auf A3.

Ich hoffe daher auf einen einfachen Code, der alle diesen Problemen kurz und knapp lösen kann. Am besten wäre eine Lösung über UserForm1 und eine Befehlsschaltfläche ( sihe Dummy Datei).

VG
Christiane

Christiane ist offline Christiane  Re: Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.8.2014 - 18:59 Uhr
42 Posts
Kenner


Dummy Datei

Christiane hat folgende Datei angehängt:

12_from_Christiane_dummy.xlsm | Dateigrösse: 374 KB


Christiane ist offline Christiane  Re: Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
4.8.2014 - 21:48 Uhr
42 Posts
Kenner


P.S: die grauen Felder sollen ausgedruckt werden.

VG

RO_SCH ist offline RO_SCH  Re: Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
6.8.2014 - 15:58 Uhr
2406 Posts
Super-Moderator


Hi,

klar ist das viel Code, sind auch viele Tabellen, die gedruckt werden sollen.

Allerdings kannst du die ganzen 'ActiveWindow.ScrollRow'-Zeilen alle weglassen, die braucht kein Mensch.
Schon ist es weniger - und wie du die Druckverteilung haben willst, da kann dir eh keiner helfen.
Das musst du schon im Druckvorschau-Dialog einstellen, und mit dem Makro-Rekorder aufnehmen.

BTW - welche Excel-Variante hast du in Nutzung ?

Gruß Roland

Christiane ist offline Christiane  Re: Excel Formular in PDF Umwandeln und dann ausdrucken Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
7.8.2014 - 9:18 Uhr
42 Posts
Kenner


Lieber Roland,

ich kann mich nicht genug bei dir bedanken.

Vielen vielen Dank

LG
Christiane

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:





Numaek's Forum V4.1.0 © 2005 by numaek
Originaltemplate by numaek